Leave this world a little better than you found it.
Zitat von Baden Powell

Shial


Herzlich Willkommen
auf der Gruppenseite von der Shial

Wir, die Gruppe Shial treffen uns jeden zweiten Samstag und erleben zusammen spannende Aktivitäten.
Egal wer Hilfe benötigt auf die Gruppe Shial ist Verlass, bei gutem sowie schlechtem Wetter. 
Zudem spielen wir viele tolle Spiele und lösen schwierige Rätsel mit Geheimschriften. Wir begegneten schon vielen Gestalten sowie Piraten, verschiedensten Tieren, dem Zwergen Gimli und manchmal auch bösen Gestalten, die wir überzeugten lieb zu sein.  

Shial bedeutet auf Bengali "Wolf". Wölfe wurden früher als Beschützer betrachtet, ebenso bewunderte man ihre Ausdauer sowie ihr Geschick. 

Einblicke aus Gruppenaktivitäten:


Unsere Leiterinnen:

von links nach rechts; Aruna, Schinaja und Tajiou


 Schinaja:

Ich bin 2006 geboren und bin seit etwa 10 Jahren in der Pfadi. Ich begann bei den Bibern und kroch anschliessend für meine Wölflizeit in die Weowa. In meiner Pfadizeit durfte ich in der Obfilda viele tolle Erlebnisse erleben. Momentan besuche ich die dritte Sek A in Affoltern am Albis und im Sommer 2022 werde ich meine Lehre bei der SBB als Kundenbegleiterin beginnen. Neben der Pfadi schiesse ich im Schützenverein Zwillikon und gehe gerne mit meinem Hund laufen. 

Taijou:

Ich bin im Jahr 2007 geboren und bin seit etwa 9 Jahren in der Pfadi. Meine Zeit in der Pfadi begann in der Shial. Ich wechselte in meiner Wölflizeit die Gruppe und verbrachte deshalb auch Zeit in der Waya. Während der Pfadistufe war ich in der Obfilda und lernte und erlebte sehr viele Sachen. Im Moment gehe ich in die dritte Sek in Affoltern am Albis. Neben der Pfadi, tanze ich und spiele Trompete.

Aruna:

Ich bin 2006 geboren und bin seit etwa 5 Jahren in der Pfadi. Ich began bei den Wölfen in der Gruppe Shial. Ich machte eine kurze Pfadipause und fing danach wieder an. Ich verbrachte 4 tolle Jahre in der Chnonowa, wo ich viel lernte und spass hatte. Danach flog ich in die Pios. Momentan besuche ich die 3. Sek A in Mettmenstetten. Nach den Sommerferien fange ich die Lehre als Floristin an. Neben der Pfadi gehe ich ins Hapkido

Sakura:

Ich bin 2003 geboren und bin seit 11 Jahren in der Pfadi. Die Wölflizeit habe ich in der Gruppe Shial verbracht. In der Pfadigruppe Hadung habe ich jeden Samstag viel gelernt und gelacht. Danach habe ich in der Piogruppe Lukida gelernt Verantwortung für andere und mich zu übernehmen. Die ersten Erfahrungen als Leiterin habe ich in der Pfadigruppe Masowanda gemacht, in der ich dann auch 3 Jahre geleitet habe. Momentan leite ich zu der Gruppe Shial noch den Stamm Vindonissa. Neben der Pfadi arbeite ich als Chemielaborantin und bin oft mit meinen Hunden unterwegs. 

                                                          Euses Bescht:

                                          Sakura, Schinaja, Taijou und Aruna

Wenn du gerne einmal bei uns in der Gruppe Shial schnuppern möchtest, darfst du dich gerne bei SchinajaTaijouAruna oder  Sakura melden.

Wir freuen uns auf dich! Euses Bescht