Leave this world a little better than you found it.
Zitat von Baden Powell

Am 13. März startet der Pfadibetrieb

Die Pfadibewegung Schweiz erlaubt ab März wieder Übungen unter gewissen Schutzmassnahmen. Was bedeutet das für die Pfadi Säuliamt? 

Nächste Aktivität
Datum: 13.03 Zeit: 11:15 - 14:15
Ort: Albis Passhöhe
Weiteres: -

Fähnli Anakonda



Willkommen auf der Gruppenseite vom Fähnli Anakonda

Das Fähnli Anakonda ist ein hoch motiviertes Fähnli und wir sind mit unseren 9 Teilnehmern für jeden Spass zu haben. Jeden Samstag sind wir im Wald um vieles zu lernen und unvergessliche Momente zu erleben. Wir sind auch Allzeit bereit um zu helfen wenn Hilfe nötig ist. Wenn du bei unseren Abenteuern dabei sein möchtest, dann darfst du uns gerne einmal an einer Übung besuchen.
Falls wir dein Interesse geweckt haben, kannst du dich gerne bei Toporagno melden, wir freuen uns auf dich!



Unsere Leiter

Mein Pfadiname ist Toporagno und ich bin Hauptleiter beim Fähnli Anakonda.
Nach einem Jahr in der Piostufe freue ich mich darauf, bei meinem Ursprungsfähnli zu leiten und den Teilnehmern eine gute Zeit in der Pfadi zu bieten. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und hoffe ich kann mit den Pfadis jeden Samstag eine spannende Übung erleben. 
Ich bin 18 Jahre alt und absolviere eine Berufslehre als Automatiker. In meiner Freizeit bin ich gerne draussen, fliege meine Drohne und fotografiere auch sehr gerne.  
Allzeit Bereit Toporagno

  
            
         

Mein Name ist Fuchs, ich bin seit Sommer 2020 Hilfsleiter bei Anakonda

Nach meiner Leiterzeit bei den Wölfen, finde ich es toll, nun auch die Pfadis leiten zu dürfen. 
Ich hoffe, wir erleben alle eine tolle und spannende Zeit.

Ich bin im Frühling 2001 geboren und wohne in Hedigen. Ich bin in Ausbildung zum Konstrukteur EFZ bei der Firma Garaventa. In der Freizeit spiele ich, nebst der Pfadi, Ultimate Frisbee in Hedingen.

Allzeit bereit Fuchs