Leave this world a little better than you found it.
Zitat von Baden Powell

Pfadi und Covid19

Beachte, dass es weiterhin zu Absagen und Verschiebungen kommen kann. Konsultiere immer wieder unsere eingerichtete Infoseite. (Letzter Eintrag: 05.09.2020)

Meitlipfadi


Ursprung

Unsere Wurzeln liegen im Jahr 1953, als die erste Meitlipfadi im Säuliamt gegründet wurde. Die heutige Abteilung Meitlipfadi Säuliamt entstand jedoch erst im Jahr 1986 durch die Spaltung der Meitlipfadi im Säuliamt in die beiden Abteilungen Meitlipfadi Albis und Meitlipfadi Säuliamt. 

Heute bilden wir mit allen aktiven Bibern, Wölfli, Pfadis, Pios und Leiterinnen eine etwa 170-fraustarke Meitlipfadi Säuliamt. 

Unsere Abteilung ist aufgeteilt in fünf Stufen. Die Biberstufe (Kindergarten), die Wolfsstufe(1. - 5. Klasse), die Pfadistufe(2 Stämme: Turicum und Vindonissa, 5. - 7. Klasse), die Piostufe (8.-9. Klasse) und die Roverstufe (die ganz Alten). 

Organigramm

Stufe Gruppe
Biberstufe Mauna Sori
Wolfsstufe Shial
Tala
Waya
Weowa
Pfadistufe Stamm Vindonissa Stamm Turicum
Hadung Obfilda
Masowanda Mettowing
Chnonowa
Piostufe Lukida
Talitha
Roverstufe
Rover

Pfadijahr

Höhepunkt des Pfadijahres sind die Lager. So zieht man über Pfingsten ins Pfila und die Pfadistufe im Sommer ins eineinhalb wöchige SoLa. Die Wolfstufe geht im Sommer oder Herbst für eine Woche in ein Hauslager. 

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Dokument: Informationen.pdf.



Abteilungsleiterinnen: Taïka, Nora Lauber und Achaya, Moe Schär
Wenn Sie auf den Namen klicken, können Sie uns mittels Kontaktformular kontaktieren.