Leave this world a little better than you found it.
Zitat von Baden Powell

Am 13. März startet der Pfadibetrieb

Die Pfadibewegung Schweiz erlaubt ab März wieder Übungen unter gewissen Schutzmassnahmen. Was bedeutet das für die Pfadi Säuliamt? 

Fähnli Panther



Unser Fähnli beschützt seit mittlerweile über 70 Jahren (Gründung 1947) das Knonaueramt vor den übelsten Schurken und den verheerendsten Gefahren. Noch nie liessen wir ein Verbrechen ungestraft oder ein Rätsel ungelöst. Stets erfüllten wir unsere Aufgaben mit Fleiss, Stolz und einer ordentlichen Portion Motivation. Doch um diese Aufgaben bewältigen zu können braucht es einen guten Teamzusammenhalt, feste Bande der Freundschaft und motivierte, intelligente Pfadis - zum Glück derer, die unsere Hilfe benötigen, sind diese die prägendsten Eigenschaften des Fähnli Panther.

Alle Fotos aus alten Übungen unseres Fähnlis sind für eingeloggte Mitglieder der Pfadi Säuliamt hier einsehbar!


Unsere Leiter


Ich heisse Cluedo und bin seit 9 Jahren in der Pfadi.  Ich war schon in meiner Pfadizeit ein aktiver Pfadi im Fähnli Panther. Im Oktober 2019 wurde ich dann schliesslich Leiter im Fähnli Panther. Ich freue mich auf aufregende Samstagnachmittage mit euch.

Allzeit Bereit

Cluedo


Mein Name ist Batino. Ich war beim Fähnli Geier und bin jetzt bereits 10 Jahre in der Pfadi. Bevor ich bei Panther Leiter wurde habe ich die Meute Sioni geleitet. Ich freue mich, mit euch eine tolle Zeit zu haben und viele Abenteuer zu erleben.

Allzeit Bereit

Batino