Leave this world a little better than you found it.
Zitat von Baden Powell
Nächste Aktivität
Datum: 23.03 Zeit: 15:00 - 17:00
Ort: Paradies Mettmenstetten
Weiteres: -

Meute Akela



Mir wänd mit Auge, Nase, Ohre und Händ neus endecke





Fistulo

Mit Neun trat ich der Meute Sioni bei. Später genoss ich die Gesellschaft des Fähnli Bussard. Nachdem ich die Piostufe absolviert hatte, kam ich als dritter in die Meute Akela. Ausser der Pfadi zeichne ich noch gerne, auch fahre ich gerne Velo. Meine Ausbildung betreffend besuche ich gerade die Kantonsschule Limmattal im Profil Mathematik und Physik.

Miis Bescht Fistulo


Titeuf

Mit fünf trat ich in die Fünkli ein und von Anfang an machte es mir Spass in der Natur Tolles zu unternehmen. Mit sechs kam ich in die Wölfe und dort wurde ich nach einem Jahr auf den Namen Titeuf getauft. Danach kam ich in die Pfadistufe zum Fähmli Büffel, wo ich erlebnisreiche und tolle Jahre erleben durfte. Jetzt nach meiner Zeit als 3. Stüfler darf ich zusammen mit Fistulo und Balu die Meute Akela leiten. Neben der Pfadi bin ich aktiv bei den Schützen des FSG Zwillikon und schiesse Sturmgewehr, Armbrust und Luftgewehr.

Miis Bescht Titeuf


Pan

Mit Neun trat ich der Meute Akela bei. Danach ging ich zum Fähnli Anakonda, bei dem es mir aber nicht sehr gefiel, weshalb ich zum Fähnli Bussard wechselte. Beim Fähnli Bussard erlebte ich eine sehr eindruks- und erlebnissvolle Zeit. Anschliessend bin ich in die Drittstufe gewechselt, bei der ich mich auf meine Leiterzeit vorbereitete. Nun bin ich bei Akela Leiter und freue mich jeden Samstag auf spannende und tolle Übungen. In meiner Freitzeit filme und fotografiere ich auch noch neben der Pfadi. Zur Zeit besuche ich die Atelierschule Zürich in der 10. Klasse.

 Miis Bescht Pan