Leave this world a little better than you found it.
Zitat von Baden Powell

Pfadi und Corona

Was ändert aufgrund von Corona? Hier sind alle Anpassungen zu finden:

Meute Akela



Mir wänd mit Auge, Nase, Ohre und Händ Neus entdecke


Moki

Im Januar 2016 betrat ich die Pfadi. Ich war neun Monate bei der Meute Akela. Nach meiner Zeit in der Wolfsstufe kam ich zum Fänhli Büffel. In der Pfadistufe konnte ich mein Wissen erweitern bis ich mit 13 in die Piostufe kam, ein Jahr später wurde ich Leiter von Akela. Neben der Pfadi mache ich eine Lehre als Konstrukteur EFZ, bei der V-Zug.

Mis Bescht Moki

Kenai

Ich trat 2012 in die Pfadi ein, bereits damals zu Akela. Danach kam ich zum Fähnli Adler, zu den Pios und wurde Leiter, zuerst bei Adler, dann bei Chuchundra und jetzt bei Akela. Ich besuche zurzeit die sechste Klasse am Gymnasium Urdorf. In meiner Freizeit bin ich auch neben der Pfadi gerne mit Kollegen oder Familie in der Natur unterwegs.

Mis Bescht Kenai

Puuh

Ich bin Puuh, bin 15 Jahre alt und habe im Sommer frisch mit meiner Lehre als Netzelektriker EFZ gestartet. Als ich sechs Jahre alt war, trat ich der Meute Chuchundra bei, wo ich dann auch fünf tolle Jahre erleben konnte. Anschliessend kam ich zum Fähnli Adler und war 4 Jahre in der Pfadistufe, bevor ich am Dakotaschildkampf 2020 in die Piostufe kam. Dort war ich ein Jahr, bis ich am Dakotaschildkampf 2021 Leiter bei Akela wurde. Jetzt freue ich mich auf eine spannende und lässige Zeit mit euch bei Akela.

Mis Bescht Puuh