Leave this world a little better than you found it.
Zitat von Baden Powell

Am 13. März startet der Pfadibetrieb

Die Pfadibewegung Schweiz erlaubt ab März wieder Übungen unter gewissen Schutzmassnahmen. Was bedeutet das für die Pfadi Säuliamt? 

Nächste Aktivität
Datum: 06.03 Zeit: -
Ort: -
Weiteres: Korps Fightgame, infos folgen

Hadung





Willkommen auf der Seite der Pfadigruppe Hadung!

Eine Gruppe von 13 stets hilfsbereiten, kreativen und motivierten Pfadis.

Jeden Samstag erleben wir zusammen unvergessliche Abenteuer und machen tolle Erfahrungen. 

Wir sind abenteuerlustig und immer gut gelaunt.

Unsere Spezialität ist es, stets neugierig und voller Energie neues zu Erleben und zu lernen. 

Auch wenn es draussen kalt ist und stürm, die Gruppe Hadung hindert dies nicht um nicht einen tollen Samstag im Wald zu verbringen und das beste aus solch einem Tag zu machen. 



Kurze Vorstellungsrunde:

Noxy: 

Ich heisse Noxy bin 16 Jahre alt und wohne in Hausen am Albis. Im letzen Sommer habe ich meine Lehre als Fachfrau Betreuung mit beeinträchtigten Menschen im Götschihof angefangen. Ich gehe seit 9 Jahren in die Pfadi. In den Wölfli war ich in der Gruppe Weowa und in der Pfadi in der Gruppe Obfilda. Vor drei Jahren kam ich dann in die Piostuffe, bei denen ich in der Gruppe Talitha und in der Gruppe Lukida war. Jetzt leite ich seit einem Jahr in der Gruppe Hadung und hoffe das dieses weitere Jahr genau so spannend, abenteuerlustig und cool wird wie das letzte.

Coccinella:

Mein Name ist Coccinella. Ich bin 17 Jahre alt und wohne in Leimbach. Ich gehe seit 10 Jahren in die Pfadi und freue mich sehr auf das Leiten. In der Wolfsstuffe war ich ebenfalls in der Weowa und in der Pfadigruppe Obfilda. In der Piostuffe war ich auch in der Gruppe Lukida und Talitha. Letzten Sommer habe ich meine Lehre als Fachfrau Betreuung im Alterszentrum Gibeleich in Glattbrugg begonnen. Auch ich freue mich sehr auf das weitere Jahr mit der Gruppe Hadung.